Billminimizer

Über Fictional Factory Inc

Fictional Factory Inc ist ein Entwickler von Android-Spielen, der seit 2012 aktiv ist. Das aktuelle App-Portfolio umfasst 2 Spiele, die alle in der Kategorie "Brettspiele" gelistet sind. Zwei der wichtigsten Apps von Fictional Factory Inc. sind Yatzy Online und Farkle Online. Beide wurden bereits mehr als 100-Tausend Mal installiert.

Die Herausforderung

image-10b49da8694a

Die Arbeit an der Plattform war in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil bezog sich auf den Aufbau eines Content-Management-Systems (CMS). Im zweiten Schritt wurde eine Web-Anwendung erstellt.

Das CMS-Projekt nutzt JavaScript und Node.js als primäre Technologien und die folgenden Amazon Web Services: Amazon Simple Storage Service (S3) wird für die Speicherung und den Schutz von Daten für eine Reihe von Anwendungsfällen verwendet, Amazon Cognito für die Benutzeranmeldung, die Anmeldung und die Zugriffskontrolle, Amazon CloudFront als schneller Content-Delivery-Network (CDN)-Service, der Daten und Anwendungen sicher bereitstellt, AWS CodeCommit zum Hosten hoch skalierbarer privater Git-Repositories, AWS CodeBuild zum Erstellen und Testen von Codes mit kontinuierlicher Skalierung und AWS CodePipeline zum Automatisieren kontinuierlicher Bereitstellungspipelines für schnelle und zuverlässige Updates.

Der Webanwendungsteil nutzt AngularJS, JavaScript und Node.js als Kerntechnologien und die folgenden Amazon Web Services: AWS Lambda zum Ausführen von Codes, Amazon API Gateway zum Erstellen, Veröffentlichen, Warten, Überwachen und Sichern von APIs, AWS CodeCommit, AWS CodeBuild, AWS CodePipeline, Amazon Simple Storage Service (S3) (wie bereits erwähnt), Amazon Virtual Private Cloud (Amazon VPC) zum Starten von AWS-Ressourcen in einem vordefinierten virtuellen Netzwerk, Amazon Simple Email Service (Amazon SES) als Cloud-basierter E-Mail-Versanddienst und Amazon CloudWatch für die effektive Überwachung und Reaktion auf systemweite Leistungsänderungen.

Die Lösung

image-553b7f8aa2d9

Die hohe Leistungsfähigkeit machte AWS mit seinen schnellen, flexiblen, sicheren und budgetfreundlichen Lösungen zu einer guten Wahl für dieses Projekt. Mit AWS konnten wir die Programmiersprache, das Betriebssystem, die Datenbank und andere Ressourcen auswählen, so dass wir eine Lösung erstellen konnten, die für unser Team am besten geeignet ist.

Zusätzlich zu den oben beschriebenen AWS-Services arbeitet das Miracle Mill-Team derzeit an der Migration der Datenbank von MongoDB zu DynamoDB. Wir glauben, dass diese Migration die weitere Kosten einsparen und die Funktionalität der Plattform erhöhen wird.

Resultate und Vorteile

Einer der größten Vorteile von AWS für dieses Projekt ist die Skalierbarkeit, d. h. das Projekt kann ohne Leistungsprobleme nach oben und unten skaliert werden. AWS ermöglicht auch ein Angebot an flexiblen Speicherlösungen, um Unternehmen zu unterstützen. Ein weiterer Aspekt, der für unsere Arbeit von grundlegender Bedeutung war, ist die Zuverlässigkeit, die AWS bietet. Amazon Web Services verfügt über eine enorme Reichweite und ein riesiges Team von Technikexperten, die es ihnen ermöglichen, ein solides Netzwerk aufzubauen, das sich als verlässlich, konsistent und sicher erwiesen hat. Diese Sicherheit ist genau das, was in allen Phasen der Plattform gebraucht wurde.

Über Miracle Mill

Bei Miracle Mill sind wir leidenschaftliche Unternehmer und Ingenieure, die daran arbeiten, moderne und innovative Cloud-Technologie zu nutzen. Wir sind ein Cloud-First-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung skalierbarer Anwendungen konzentriert, die AWS-Cloud-Services nutzen.

Wir bieten Cloud-Beratungsdienste mit einem iterativen, agilen Ansatz für die Softwareentwicklung unter der Verwendung von DevOps-Methoden.